Ostern vorbei…

… leider vergingen die vier göttlichen Tage wie im Flug 😦 Musste mich heute wieder vor 5 aus dem Bett quälen, in der Nacht schlecht geschlafen, die Katzen waren auch unruhig.

Ich bin so ein Typ, der immer auf die Uhr schaut, sobald er nachts aufwacht. Ich weiß, dass man das nicht machen soll, aber ich tue es dennoch. Ich muss immer sehen, wieviel Gnadenfrist ich noch habe. Wenn ich aufwache, habe ich immer Angst, dass ich schon bald aufstehen muss. Es macht mir wirklich ANGST! Ich hasse es, aufstehen zu müssen, wenn ich eigentlich noch mindestens 3 Stunden Schlaf bräuchte – meine Augen brennen immer so, es ist höllisch unangenehm. Wenn ich schlafen darf, wache ich niemals vor 8 Uhr auf, eher erst gegen 9. Und wenn ich dann aufstehe, fühle ich mich gut, ich brauche also ca. 9 Stunden Schlaf. Aber das ist natürlich im Alltag unmöglich zu integrieren, dann müsste ich ja schon um 20 Uhr schlafen!

Samstags sind wir zu Conrad gefahren, weil ich mich entschlossen hatte, meinen alten Rechner so zu lassen wie er ist. Damit der ganze Umbau nahtlos verläuft. So können wir an unserem Projekt basteln und mein Rechner läuft weiter. Sonst könnte ich ja evtl. einen oder mehrere Raids verpassen – undenkbar!! So habe ich dann bei Conrad noch einen Arm voll Hardware eingepackt, ich glaube, jetzt hab ich alles. Bei dem alten Rechner werde ich irgendwann das Case modden, ich habe da ganz geile Sachen gesehen, so was will ich auch mal ausprobieren.

Leider musste T. heute auf einen Einsatz fahren, so bleibt die ganze „Baustelle“ erst mal so liegen. Er muss noch Plexiglasteile aussägen für die Beleuchtung, das kann ich nicht. Über die Feiertage konnte er ja auch nicht wirklich viel machen, da man ja auf die Nachbarn Rücksicht nehmen soll. Mal sehen, geplant ist, dass er am Freitag oder Samstag zurückkommt, er ist ja nur in Deutschland unterwegs.

Ich habe mir für Freitag frei genommen, mag noch ein schönes, langes Wochenende haben 🙂 Vielleicht gelingt es mir, noch ein paar Harley Quinn Sachen herzustellen, eine Sonnenbrille habe ich vorletzte Woche kreiert. Ich habe eine vorhandene umlackiert und mit Glitzersteinchen verziert. Und ich habe einen zweifarbigen Rock genäht. Ab und zu bin ich mal nicht stinkefaul und tue auch mal was 😀  Vorgestern habe ich mit meinen Haaren experimentiert und mir eine geniale Frisur verpasst, Spacebuns in Rot und Blau, den Rest der Haare runterhängen lassen, sieht sehr niedlich aus.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s