Elfen rennen…

… nackt um Bäume, und zwar zu Ostern 🙂 Wer den Baum findet, hat vielleicht eine Chance, das zu sehen *hahahahaha*. Nee, Spaß beiseite, aber das kommt wirklich manchmal vor. Vor ein paar Jahren war an Ostern sehr mieses Wetter, wir wollten im Garten grillen, haben wir dann auch getan. Der Garten war schon super, nicht von außen einsehbar, nur von oben, vom Bahndamm aus, wo die Ringbahn fuhr. Zum Essen sind wir dann rein gegangen, es war einfach zu kalt. Danach haben wir ein Osterfeuer gemacht und ich bin um den größten Baum gerannt. Nackt natürlich, das war ein Spaß. Es fuhr übrigens gerade oben eine Ringbahn vorbei, war mir aber egal 😀 Haus und Garten existieren jetzt leider nicht mehr, wurde alles abgerissen und teure Eigentumswohnungen hingebaut, die sich kein normaler Mensch leisten kann 😦 In dem alten Haus hatte T. seine Kindheit und Jugend verbracht, ich mochte es sehr.

Dieses Jahr gibts kein Osterfeuer, einen geeigneten Baum habe ich hier auch nicht. Der Grill liegt noch im Winterschlaf, das Wetter ist ja noch nicht wirklich einladend, so liegt auf dem Balkon auch noch der Winterdreck. Vorgestern sah es morgens aus wie November, voll der dicke Nebel. T. wird nun doch nicht nach Brasilien fliegen nach Ostern, der Einsatz wird verschoben. So wird die liebe Edith noch etwas länger auf meinen Besuch warten müssen. Ich wollte eigentlich zwei Tage Urlaub nehmen, aber das spare ich mir. Die nehme ich, wenn ich allein bin 🙂 Dann kann ich besser relaxen, und niemand hängt 24/7 an mir, rennt mir nach, fasst mich ständig an, schreit nach mir, wenn ich mal das Zimmer verlasse. Aber das Essen für Ostern hab ich schon mal gebunkert, zumindest teilweise. Dann brauch ich nächste Woche, wenn das große Bahnchaos stattfindet, nicht mehr so viel kaufen, für Getränke werde ich T. losschicken.

Morgen spielen wir mal wieder X-Wing, ist ja auch kein Fußball angesagt. Ich finde Wochenenden ohne Bundesliga doof, gehört eigentlich verboten. Naja, vielleicht näh ich mal wieder was. Mir schwebt ein zweifarbiger Rock vor, links Blau und rechts Rot. Ich hab aber noch keinen Schnitt, werd mal noch ein bisschen rumsuchen, vielleicht finde ich was Passendes.

Letzte Nacht hatte ich mal wieder einen saublöden Traum, ich war mit den Kollegen auf einem Betriebsfest, irgendwas Großes. Und dann saß der Chef neben mir und hat angefangen, mich anzubaggern, dann wollte er mich anfassen. Ich habe ihn natürlich weggeschubst, dann hat er mir gedroht, wenn ich nicht mitmache, würde er mich feuern… boah, nee… kann aber eigentlich gar nicht passieren, ich bin ja nicht blond 😀

Diese Woche hat mich ziemlich fertig gemacht, ich fühle mich total ausgepowert. Was bin ich froh, dass heute Freitag ist!! Morgen ausschlafen, endlich. Vor 5 aufstehen ist schon ziemlich ätzend.

Advertisements

3 Gedanken zu “Elfen rennen…

  1. Heuer ist Ostern auch sehr früh dran. Ansonsten tut das weh, wenn das Elternhaus eingeebnet wird. 👿 Und nackt im Wald – da muß vorher eine Sauna her. Und nachher erst recht. 😈

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s